Pferde des Windes

Lernen frei zu leben und frei zu sein.
 
StartseiteStartseite  LoginLogin  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  FAQFAQ  SuchenSuchen  

Teilen | 
 

 Nightsoul- Und er kämpfte bei Nacht

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Nightsoul- Und er kämpfte bei Nacht   Mo März 29, 2010 7:03 pm

Name: Nightsoul

Spitzname: Night

Titel: Der Kämpfer der Nacht

Bedeutung: Nights Leben ist der Kampf. Einst gab man ihm diesen Titel, so wie man jedmen Herdenmitglied seinen Titel mit dem Eintritt in die Kriegerarmee gab. Die Nacht ist sein Leben, der Kampf ist sein Leben- alles kam zusammen.

Vergangenheit: Nightsoul wurde in einer Herde von Kämpfern groß. Die Regeln waren hart, zu hart für viele Pferde, die die Herde irgendwann erreichten und dachten, sie fänden dort Schutz. Zu hart für so manche Herde, die sich ein Bündnis mit den 'Kämpfern der Dunkelheit' erhoffte in Zeiten des Hungers und der Gefahr. Und Nightsoul war einer von einer Armee von Kriegerpferden, von Kämpfern, Mördern und Boten der Dunkelheit, angeführt von Akas Meelen. Irgendwann hat Night aufgehört, seine Opfer zu zählen.
Doch dann wurde die Herde von einem Moment zum anderen zerschlagen: Menschen überfielen die Herde, töteten die Hälfte der Pferde und fingen den Rest ein, um sie in enge Gehege einzupferchen. Auch Night wurde gefangen. Nach Wochen in einem dunkeln Stall, wo die Menschen ihn zu zähmen versuchten, gelang es ihm zu fliehen während einer Sturmnacht.
Einsam war er schon immer gewesen, auch inmitten seiner Herde. Er brach auf zu einer Reise in der Finsternis, dunkle Gedanken waren bei ihm wie schon immer vorher. Nie würde er sich ändern, ein Stück der Kämpfer der Dunkelheit würde immer an ihm hängen. Doch als er eines Tages Leya traf, wusste er, das Leben konnte einen Sinn haben, denn Leya war sein Gegenteil- doch würde er diesen Sinn je finden?

Geschwister: Serafina- Tochter der Dunkelheit: wurde als erstes geboren, starb als Fohlen, man munkelt, sie wurde von Akas Meelen umgebracht, er soll der Vater gewesen sein
Thunder- Ewiger Sturm: wurde als zweites Fohlen geboren, starb irgendwann in einer Schlacht
White Hate- Die Ausgestoßene: Zwillingsschwester von Nightsoul, die beiden waren aber grundverschieden; War das Gegenteil von Akas Meelen und verließ die Herde als Jungpferd, um die 'Kämpfer des Lichts' zu gründen, ihr Fell war schon von Geburt an heller als das irgendeines anderen Pferdes der Herde

Mutter: Winterlight- Schnell wie der Blitz: Eine Kämpferin mit Leib und Seele, das schnellste Pferd der Herde, gebar vier Fohlen

Vater: Niemand weiß es, aber am wahrscheinlichsten ist, dass Miracle, der Stellvertretende Anführer der Herde, Nightsouls Vater ist.

Alter: 6 Jahre

Fellfarbe: Nightsoul sieht genau so aus, wie fast alle der Kämpfer der Dunkelheit- schwarz, in der Sonne dunkelbraun glänzend. Als er die Mutprobe für die Aufnahme in die Kriegerarmee absolvierte- nämlich allein gegen einen ausgewachsenen Puma zu kämpfen-, bekam er eine halbmondförmige Wunde zugefügt, deren Narbe noch heute zu sehen ist.

Vorlieben: +Kämpfen
+Galoppieren
+Nacht

Abneigungen: -Mittagsstunde
-Berge
-dichter Wald
-Winter

Stärken: *Kämpfen
*Galoppieren

Schwächen: ~Feuer

Tag als ich zur Herde kam: 29.03.10
Nach oben Nach unten
 
Nightsoul- Und er kämpfte bei Nacht
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pferde des Windes :: Die Herde :: Die Mitglieder vorgestellt...-
Gehe zu: